Seitenanfang
2017: Giro D'Italia 20. Etappe2017: Giro d'Italia die 100. Auflage2017: Giro D'Italia Der Thriller namens Giro d'Italia 2017 ging auf der 20. Etappe
             in die vorletzte Runde: Auf der Bergetappe nach Asiago holten Pinot (FDJ), Sakarin (Katusha), Nibali (Bahrain), 
             Pozzovivo (AG2R) und Quintana (Movistar) 15 Sekunden auf Tom Dumoulin (Sunweb) heraus, plus 10, 6 und 
             4 Sekunden Gutschrift für die Top-3 im Ziel. Dort sprintete Thibaut Pinot zum Sieg vor Sakarin und Nibali.2017: Giro D'Italia Dumoulin gegen Uhr von 4 auf 1, Tagessieg für van Emden
             Niederländischer Feiertag auf der abschließenden 21. Etappe des 100. Giro d'Italia: Jos van Emden (LottoNL) gewann 
             das 29,3 Kilometer lange Einzelzeitfahren zwischen Monza und Mailand, und sein Landsmann Tom Dumoulin (Sunweb) 
             holte den Gesamtsieg. Dumoulin sprang durch seinen 2. Platz gegen die Uhr - 15 Sekunden hinter van Emden - in der 
             Gesamtwertung vom 4. auf dem 1. Platz.

Navigationslinks überspringenFahrrad Grand Tours Giro d'Italia 2017


Der 100. Giro d'Italia beinhaltet 5 Bergankünfte, 2 mäßig lange Einzelzeitfahren und eine Königsetappe mit Ziel im Tal rund ums Stilfser Joch.

Vom Tyrrhenischen Meer zur Adria - Wir freuen uns auf die Fortsetzung des Giro d' Italia - Das wird toll.

Diesses Jahr wird Joachim das Quartett ergänzen. Im September sollte das Wetter ja mitspielen.

Sardinien - Sizilien - Kalabrien - Ein gelungener Einstieg in den Giro d' Italia - So kann es weitergehen.

Mit Jimi und Roland war ich mit neuer Besetzung im Süden Italiens unterwegs. Und wir hatten alle viel Spaß unterwegs. Das Wetter spielte im Großen und Ganzen mit, blieb jedoch hinter unseren Erwartungen zurück.
Auf den Spuren der Jubiläumsausgabe des Giro d' Italia tauchten wir in faszinierende Landschaften ein und merkten sehr schnell, dass es eine gute Idee war die Etappen nachzuradeln. Immer wieder kamen wir an Erinnerungen an die Jubiläumsausgabe vorbei. Die Menschen, denen wir begegneten waren begeistert von der Idee den "Centissimo" nachzufahren.
Nach dem Giro ist vor dem Giro. So freuen wir uns jetzt schon auf nächstes Jahr, wenn wir die Strecke von "Lamezia Terme nach Pescara" in Angriff nehmen, dann zusammen mit Joachim, der dieses Jahr leider nicht dabei sein konnte.

Jahresetappen:
Nachfolgend die Gesamtübersicht der geplanten Jahresetappen.
JahresetappeTage Gesamtdavon FahrtagekmØ km pro tagHöhenmeterØ hm pro tagAnzahl Pässe
2019 Etappe 1 - Sardinien - Sizilien - Lamezia14131.30110014.4801.1139
2020 Etappe 2 - Lamezia - Pescara1191.05611711.1011.2330
2021 Etappe 3 - Pescara - Turin12101.15611513.2401.3245
2022 Etappe 4 - Turin - Bergamo18161.68310531.8401.99014
 55485.19610870.6611.47228

Geplante Berge/Pässe

Beschreibung Vom Tyrrhenischen Meer zur Adria: Lamezia Therme - Villaggio Palumbo – Taranto - Alberobello - Molfetta - Peschici - Torre Mileto - Montenero di Bisaccia - Blockhaus - Pescara
Fahrtage9
km gesamt1.056
Ø pro Tag gefahrene km 117
Höhenmeter gesamt11.101
Ø pro Tag gefahrene Höhenmeter1.233

Nachfolgende Einzeletappen sind geplant:
Wenn ihr eine Einzeletappe auswählt, werden alle Berge/Pässe dargestellt, die an diesem Tag überquert werden.
 DatumvonnachkmGiro D'Italia 2017 kmhmStrecken- verlaufImpressionen von der FahrtGiro D'Italia 2017Anz Pässe
AuswählenDienstag, 1. September 2020
Flug von Frankfurt Hahn Abflug: 11 Uhr 45
Lamezia Ankunft: 14:10 Flugnummer 9876   zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenMittwoch, 2. September 2020
Aeroporto Internazionale di Lamezia Terme
Villaggio Palumbo 74 1.970zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenDonnerstag, 3. September 2020
Villaggio Palumbo
Spiaggia di Trebisacce 129 1.480zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenFreitag, 4. September 2020
Spiaggia di Trebisacce
Taranto 1662241.010zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenSamstag, 5. September 2020
Taranto
über Brindisi nach Alberobello 144 960zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenSonntag, 6. September 2020
Alberobello
über Molfetta nach Piana di Mattinata186189610zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenMontag, 7. September 2020
Piana di Mattinata
über Vieste und Peschici nach Torre Mileto116 1.780zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenDienstag, 8. September 2020
Torre Mileto
La Costa dei Trabocchi120149480zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenMittwoch, 9. September 2020
La Costa dei Trabocchi
über Monte Blockhaus nach Pescara120 2.810zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenDonnerstag, 10. September 2020
Ruhetag - Reserve1 1zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
AuswählenFreitag, 11. September 2020
Flug von Pescara Abflug 9:45
Frankfurt Hahn Ankunft 11: 35 Flugnummer 6727   zur Strecke geplant in komootzu den BildernEtappen - Verlauf0
 FahrtageAli: 9 / Giro: 3Gesamt / Ø1.056 / 117562 / 18711.101 / 1.233Tage insgesamt, inclusive An- und Abreise11 0

an dem ausgewählten Tag wurde kein Pass überquert